Prof. Dr. rer. nat. Petra Scheffler

Foto Studiengangsleiterin Wirtschaftsinformatik

Fachhochschule Stralsund
Fachbereich Wirtschaft
Zur Schwedenschanze 15
D - 18435 Stralsund
Lehre
Internationales
Telefon: (03831) 45-66 15
Fax: (03831) 45-66 04
Email: petra.scheffler@fh-stralsund.de
Forschung
Lebenslauf
Büro: Haus 21 - Zimmer 324
Sprechzeit: mittwochs 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr und nach Vereinbarung
Klausureinsicht: ohne Terminvergabe zu Semesterbeginn (ab 19. 9. 2016)

Seitenanfang Lern- und Übungsplattform LON-CAPA

Informationen zu meinen Lehrveranstaltungen, Vorlesungsaufzeichnungen und wöchentliche Übungsaufgaben stelle ich Ihnen auf der Lern- und Übungsplattform LON-CAPA bereit.
Bitte melden Sie sich dort unter https://lc.fh-stralsund.de an. Dabei verwenden Sie Ihre FH-Email-Adresse als Login-Name und das zugehörige Passwort (s. auch das LC-Tutorial des CÜS). Bei Problemen lesen Sie bitte die Kurzanleitung zur Bedienung von LON-CAPA.
Bitte beachten Sie die folgenden Tipps:

Seitenanfang Lehrangebot

Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL Bachelor):

WInf
Studiengang Wirtschaftsinformatik (WINF Bachelor):

Studiengang Wirtschaftsinformatik (WINF Master):

Projekt- und Abschlussarbeiten

Ich betreue gern Ihre Bachelor- oder Masterarbeiten in den Studiengängen Wirtschaftsinformatik und BWL bzw. KMU.
Mich interessieren besonders die mathematische Modellierung und algorithmische Lösung ökonomischer Probleme und die Entwicklung und Implementierung von Algorithmen (insbesondere für Graphen und Netzwerke sowie zum Graph-Drawing) - aber auch andere Themen zur Kombinatorischen Optimierung oder zur Softwareentwicklung betreue ich gern.

Themen zum Projektstudium biete ich in diesem Semester nicht an.

Seitenanfang Internationales

Am 5. September 2005 wurde ein Partnerschaftsvertrag zwischen der FH Stralsund und dem Institute of Economics Podolsk unterzeichnet. Er sieht Studenten- und Dozentenaustausch sowie eine enge Zusammenarbeit bei der Weiterentwicklung und Akkreditierung neuer Studienangebote vor.
Podolsk ist eine Großstadt direkt vor den Toren von Moskau. Unsere private russische Partnerhochschule dort entwickelt sich seit ihrer Gründung 1996 sehr dynamisch. Sie bietet verschiedene staatlich lizensierte BWL-Studiengänge und auch Wirtschaftsinformatik an. Austauschstudenten von der FH Stralsund zahlen dort keine Studiengebühren. Sie sollten allerdings Russisch können.

Inzwischen haben schon mehrere Gäste aus Podolsk ein oder mehrere Semester hier in Stralsund studiert.
Bei Exkursionen im März 2006 und im November 2007 lernten einige Stralsunder Moskau, Podolsk, die dortige Hochschule und ihre Studierenden kennen. Einige hielten auch Vorträge auf der wissenschaftlichen Konfernz. Sie finden Berichte und Bilder darüber im Hochschulanzeiger 2005 und im Hochschulanzeiger 2006.
Im Juli 2009 reisten einige Studierende unseres Fachbereichs Wirtschaft zur Sommerschule "Global Financial Crisis - Regional Aspects" nach Podolsk. Auch Gäste anderer Partnerhochschulen aus Polen, Tschechien, der Slowakei und Bulgarien nahmen daran teil.

Haben Sie auch Lust auf ein Studien- oder Praxissemester in Russland? Dann kommen Sie vorbei - ich vermittle Ihnen gern Kontakte zu den Partnern in Podolsk.
Oder wie wäre es mit Bulgarien? In Varna wartet die private Varna Free University “Chernorizets Hrabar” (VFU) auf Gaststudenten der Studienrichtungen Informatik und Wirtschaft. Noch gibt es keinen Partnerschaftsvertrag zwischen unseren Hochschulen, aber vielleicht wollen Sie mir helfen, die geknüpften Kontakte zu intensivieren?

Seitenanfang Forschung: Algorithmische Diskrete Mathematik und Didaktik

Themen:

VinetS
TEAM-FH-Projekt "Software zur Visualisierung vernetzter Strukturen":

FH-interneForschungsprojekte:

Publikationen

Vorträge

Mitgliedschaften:

Seitenanfang Berufliche Entwicklung:

1975 - 1980 Mathematik-Studium an der Lomonossow-Universität in Moskau
1980 - 1991 EDV-Projekte zum VLSI-Layoutentwurf und Forschung zu Graph-Algorithmen am Karl-Weierstraß-Institut für Mathematik in Berlin
1991 - 1995 Forschung und Lehre in der Gruppe Diskrete und Algorithmische Mathematik an der TU Berlin
seit 1995 Professorin an der FH Stralsund
Herbst 1999 Software-Entwicklung für das automatische Layout von Logikplänen bei der Forschungsgruppe GRAPH - MULTIMEDIA der GFaI Berlin

FH Stralsund             Seitenanfang             FB Wirtschaft

petra.scheffler@fh-stralsund.de . Letzte Änderung: 14. September 2016